Tag: 15. September 2022

„An geraden Tagen nur noch Autos mit gerader KfZ-Nummer“: Bayreuther Grüne mit skurriler Forderung

Der Grünen-Stadtrat Klaus Wührl-Struller zeigt sich höchst „ungeduldig und unzufrieden mit dem Tempo, das die Stadt Bayreuth beim Klimaschutz und bei Energiesparmaßnahmen vorlegt“. Die Maßnahmen seien bereits bei der Diskussion um den Klimaentscheid vorgestellt worden. Jedoch habe die Stadt laut der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Gabi Hemmer die Maßnahmen „auf irgendwann in einer fernen Zukunft verschoben“. Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung hervor.

Sofortmaßnahmen seien für Bürger „zwar nicht besonders schön, aber zumutbar“

Laut Informationen der Fraktion seien die Haupt-Gegenargumente gewesen, dass sich die Stadt Bayreuth die Klimaschutz-Maßnahmen nicht leisten könne, dass die Verwaltung nicht genügend Kapazitäten habe und dass man die Maßnahmen den Bürgerinnen und Bürgern nicht zumuten könne.

„Darum haben wir jetzt einen Antrag mit Sofortmaßnahmen gestellt, die die Stadt kein oder nur sehr wenig Geld kosten, die die Verwaltung nicht oder nur gering belasten und die für die Bürgerinnen und Bürger zwar nicht besonders schön sind, aber angesichts der derzeitigen Situation in der Welt durchaus zumutbar scheinen“, so Wührl-Struller. 

Service-Hotline
  • 030 – 32 10 20 32

  • 030 – 85 68 63 11

Rechtliches
Amazon Bezahlungsmethode
Paypal Bezahlmethode. Wir nehmen Paypal dankend an.
Klarna Bezahlmethode
DHL Post und Versand